Mamma-
diagnostik

Mamma- diagnostik
Mammadiagnostik

Mammadiagnostik

  • Mammadiagnostik - Methode

    Die Radiologische Allianz bietet Ihnen das komplette Spektrum der Mamma-Diagnostik mit modernsten Geräten.

    Neben der digitalen Mammographie wenden wir auch folgende Diagnoseverfahren an:

    Tomosynthese
    Bei der 3D-Tomosynthese werden dreidimensionale Aufnahmen der Brust erstellt. So ist es anders als bisher auch möglich, Tumore zu erkennen, die durch überlappendes Gewebe verdeckt sind. Die überlagerungsfreie Darstellung des Brustgewebes ermöglicht eine genauere Diagnose und reduziert die Anzahl von so genannten falsch-positiven Befunden.

    Sonographie
    Die Sonographie dient als ergänzendes Verfahren um Befunde, die mammographisch nicht sicher beurteilt werden können, zu charakterisieren und Tastbefunde abzuklären. Bei Frauen von 40 Jahren und jünger ist sie das bildgebende Verfahren der ersten Wahl. Im Fall hoher Brustdrüsendichte sollte sie auch bei Frauen über 40 zusätzlich zur Mammographie durchgeführt werden.

    Ambulante Gewebeentnahme (Stanz- und Vakuum-Biopsie)
    Ein unklarer Befund kann durch die Entnahme von Gewebeproben unter örtlicher Betäubung geklärt werden. Der Entnahmevorgang wird mit bildgebenden Verfahren überwacht.

    MR-Mammographie
    Bei der MRT der Brust werden kontrastmittelunterstützte Bilder erstellt. Dieses Verfahren ist das empfindlichste im Brustkrebs-Nachweis. Es kann als ergänzende Methode bei unklaren Befunden hilfreich sein und bei speziellen Fragestellungen im Rahmen der postoperativen Nachsorge eingesetzt werden.

    Unser Brustkrebs-Bildlexikon mit weiterführenden Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.brustkrebs-bildlexikon.com

  • Körperbereiche

    Entsprechende Methoden werden Ihnen durch Klicken links auf den jeweiligen Bereich angezeigt:

    Einsatzbereiche

    Häufige und bewährte Einsatzbereiche der Sonographie in der Radiologie sind

    • der Bauchraum einschließlich der Organe wie Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren und Milz
    • das Becken
    • die Brustdrüsen
    • die Schilddrüse
    • der Hals
    • der gesamte Bewegungsapparat einschließlich der Gelenke sowie Venen und Arterien.
  • Kontrastmittel

    Die Gabe eines Kontrastmittels ist nicht notwendig.
  • Geräte

    Siemens Inspiration mit Tomosynthese

    Siemens Inspiration
    mit Tomosynthese

    Siemens Inspiration

    Siemens Inspiration

    Siemens Novation

    Siemens Novation

    Philips Mammo Diagnost FD Eleva

    Philips Mammo Diagnost
    FD Eleva

    GE Senograph Essential

    GE Senograph Essential

  • Diese Methode führen wir in folgenden Standorten durch:

    Privatpraxen:

    Zentrum

    Radiologie am Rathausmarkt
    Radiologie am Rathausmarkt
    Privatpraxis

    Harvestehude

    Radiologie am Rothenbaum
    Radiologie am Rothenbaum
    Privatpraxis

    Praxen:

    Blankenese

    Sülldorfer Kirchenweg 2a
    Sülldorfer Kirchenweg 2a

    Eimsbüttel

    Moorkamp 2-6
    Moorkamp 2-6
    Schäferkampsallee 5-7
    Schäferkampsallee 5-7