Vorbereitung

Was ist vor der Untersuchung
zu beachten?

Vorbereitung
Vorbereitung

Vorbereitung zur Untersuchung

Bitte bringen Sie bei allen Untersuchungen folgende Unterlagen mit:

  • Voruntersuchungen und schriftliche Vorbefunde
  • Überweisung des behandelnden Arztes
  • Krankenversicherungs-Karte

Nur bei den Im Folgenden aufgeführten Untersuchungen müssen bestimmte Maßnahmen und Verhaltensweisen beachtet werden. Eine Checkliste für die jeweiligen Untersuchungsverfahren, die eine Vorbereitung benötigen, können Sie hier ansehen oder als PDF-Datei herunterladen:

Die folgende Liste ist alphabetisch sortiert:

Checkliste
Vorbereitung
Angiographie

Checkliste
Vorbereitung
Becken-
boden-MRT

Checkliste
Vorbereitung
Brachy-
therapie

Checkliste
Vorbereitung
CT-
Angiographie

Checkliste
Vorbereitung
CT-Koronar-
angiographie
Kardio-CT
Checkliste
Vorbereitung
CT-Koronar-
kalkmessung
mit computergestützter
Analyse
Checkliste
Vorbereitung
Diagnostik
Sportmedizin
Sportmedizinische und
muskuloskelettale Diagnostik
Checkliste
Vorbereitung
Ganzkörper-
MRT
Früherkennung
und Vorsorge
Checkliste
Vorbereitung
IMRT/IGRT/
VMAT Rapid Arc
VMAT Rapid Arc
Checkliste
Vorbereitung
Kardio-MR
MRT des Herzens
Checkliste
Vorbereitung
MR-
Mammographie

Checkliste
Vorbereitung
MR-
Angiographie

Checkliste
Vorbereitung
MR-Sellink
(Dünndarm)

Checkliste
Vorbereitung
MRT
Magnetresonanztomographie
Kernspintomographie
Checkliste
Vorbereitung
Niedrigdosis-
CT Lunge
Niedrigdosis-
Computertomographie
Checkliste
Vorbereitung
PRT
Periradikuläre Therapie
Schmerztherapie Wirbelsäule
Checkliste
Vorbereitung
RSO
Radiosynoviorthese
(Therapie)
Checkliste
Vorbereitung
RSO
Radiosynoviorthese
(Untersuchung)
Checkliste
Vorbereitung
Stereotakt.
Therapie

Checkliste
Vorbereitung
Strahlen-
therapie…
Radioonkologie
Checkliste
Vorbereitung
Strahlen-
therapie…
Gutartige Erkrankungen
Checkliste
Vorbereitung
Szintigraphie

Checkliste
Vorbereitung
Virtuelle CT-
Koloskopie

Für folgende Untersuchungen sind keine besondere Vorbereitungen erforderlich… (Hier klicken)

Für folgende Untersuchungen sind keine besondere Vorbereitungen erforderlich…

  • Computertomographie (CT)
  • DXA-Knochendichtemessung
  • Digitale Mammographie
  • Digitales Röntgen
  • Dual-Energy-CT bei Gicht
  • Dual-Energy-CT bei Nierensteinen
  • PET/CT mit Ga-68-HA-DOTATATE
  • Knochendichtemessung
  • MR-Neurographie
  • Mammadiagnostik
  • Neuroradiologie
  • Niedrigdosis-Mammographie
  • Nuklearmedizin
  • PET/CT
  • Ga-68-PSMA
  • Tomosynthese
  • Multiparametrische MRT (mpMRT) der Prostata

Hinweise zum Coronavirus

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind auch jetzt für Sie da und kommen unserem Versorgungsauftrag nach! Unsere Standorte haben geöffnet, in der Radiologie, der Nuklearmedizin und natürlich auch Strahlentherapie.

Wundern Sie sich nicht: Unsere Empfänge und Wartezimmer sind etwas umgestaltet und auch die Zeitschriften sind aus Hygienegründen aktuell nicht verfügbar. Desinfektionsmittel steht selbstverständlich für Sie bereit. Wir tun alles um Infektionsketten für Sie und unsere Mitarbeiter zu unterbrechen und Ihnen auch gerade jetzt sicher und problemlos Ihre Untersuchungen und Therapien zu ermöglichen.

Bleiben Sie gesund,
Ihr Team der Radiologischen Allianz

PS: Da es aktuell zu vermehrten Telefonanfragen kommen kann, nutzen Sie bitte gerade auch jetzt unsere Terminanfrage per WhatsApp (alle Standorte) oder Online-Buchung (Radiologie am Rothenbaum).

Falls es aufgrund der aktuellen Situation kurzfristig zu Terminabsagen kommen sollte, so melden wir uns natürlich bei Ihnen. Sie brauchen nicht aktiv bei uns nachzufragen. Vielen Dank!


Bitte beachten Sie:

Wir bitten Sie, aktuell keine Begleitperson zu Untersuchungen mitzubringen, wenn dies für eine Betreuung nicht wirklich notwendig ist.

Sie haben dennoch Bedenken: Bitte setzen Sie sich dann mit der jeweiligen Praxis (nicht Callcenter) direkt in Verbindung, um die Dringlichkeit Ihrer Untersuchung oder Therapie zu besprechen und zu klären, ob diese zum jetzigen Zeitpunkt erfolgen kann. Die Praxis-Telefonnummer finden Sie, wenn Sie hier Ihre Praxis auswählen (anklicken).

Sollten Sie Symptome mit Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus oder eine Lungenentzündung zeigen, melden Sie sich bei uns vorab und wir klären, ob Ihre Untersuchung möglich ist, verschoben werden kann oder eine andere Weiterbehandlung nötig ist. Diese Abwägung erfolgt unter Berücksichtigung der Dringlichkeit Ihrer Untersuchung und auch zu Ihrem Wohle.

Wir danken für Ihr Verständnis!