English

News

News
News

zurück News

Tomosynthese (3D-Mammographie der Brust)

11.02.2014

In der Radiologie am Rathausmarkt arbeiten die Doktores Golin, Rieser, Schofer, Lorenzen und Kollegen an einem SIEMENS Inspiration, mit dem zusätzlich zur normalen digitalen Mammographie auch Tomosynthese durchgeführt werden kann. Diese weltweit neue Technik der Tomosynthese basiert auf der herkömmlichen digitalen Vollfeldmammographie. Sie ermöglicht dabei erstmals die dreidimensionale Schichtung des Brustgewebes mit Schichten…

In der Radiologie am Rathausmarkt arbeiten die Doktores Golin, Rieser, Schofer, Lorenzen und Kollegen an einem SIEMENS Inspiration, mit dem zusätzlich zur normalen digitalen Mammographie auch Tomosynthese durchgeführt werden kann. Diese weltweit neue Technik der Tomosynthese basiert auf der herkömmlichen digitalen Vollfeldmammographie. Sie ermöglicht dabei erstmals die dreidimensionale Schichtung des Brustgewebes mit Schichten von ca. 1 mm Dicke. Hierdurch wird eine überlagerungsfreie Darstellung des Brustgewebes erreicht, so dass eine noch genauere Beurteilbarkeit ermöglicht wird. Diese Technik ist damit insbesondere bei dichtem Drüsengewebe und unklaren Befunden ergänzend einzusetzen.

  Top

Hauptmenu: