English

News

News
News

zurück News

Artikel im Hamburger Abendblatt: „Stormarns neuer Millionen-Operationssaal

November 2018

Für rund 13,6 Millionen Euro ist das Krankenhaus St. Adolf-Stift in Reinbek erweitert worden. In den Neubau sind zwei Stationen gezogen.“

„… . Heute werden jährlich rund 20.000 Menschen im St. Adolf-Stift behandelt, 2025 sollen es 25.000 Patienten sein. Bis dahin soll auch ein weiterer Neubau stehen. In einem viergeschossigen Gebäude an der Hamburger Straße soll gemeinsam mit der Radiologischen Allianz ein Zentrum für Strahlentherapie entstehen. Zehn Millionen Euro soll der Bau kosten, der mit dem Krankenhaus verbunden wird und in dem künftig Krebspatienten behandelt werden sollen. Mit diesem Angebot will das Krankenhaus eine Komplettversorgung für die jährlich rund 600 Krebspatienten anbieten.“

  Top

Hauptmenu: