English

News

News
News

zurück News

Veröffentlichung einer neuen Studie

Juli 2015

Zum Thema Hybrid-Technik bei der Behandlung eines Mammakarzinoms nach brusterhaltender Operation.

“Heart dose reduction in breast cancer treatment with simultaneous integrated boost” ist der Titel einer neuen Studie, die Medizinphysiker und Ärzte der Radiologischen Allianz in Zusammenarbeit mit Prof. Überle von der HAW Hamburg veröffentlicht haben. Eine Technik, die die Volumetric Modulated Arc Therpay (VMAT) und die intensitätsmodulierter Radiotherapie (IMRT) kombiniert, wurde hierbei mit den Ergebnissen der etablierten 3D-CRT verglichen. Die neue Hybrid-Technik ermöglicht eine Senkung insbesondere der mittleren Herz- und auch Lungenbelastung bei der Behandlung eines Mammakarzinoms nach brusterhaltender Operation. Wir setzten diese Technik regelhaft in den Standorten „Mörkentraße“ und „Im Quartier 21“ ein.

Weiterführende Links:

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26206476

http://link.springer.com/article/10.1007/s00066-015-0874-7

  Top

Hauptmenu: