MPE - Medizinphysik-Experte (m/w/d) in Vollzeit

Stellenangebot

Wir stellen unser Know-how in den Dienst der Gesundheit.

Die Radiologische Allianz ist eine ärztlich und unabhängig geführte, überörtliche Gemeinschaftspraxis auf den Gebieten der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie. In derzeit 15 Hamburger Praxen arbeiten mehr als 70 hochqualifizierte Ärzte* sowie viele Mitarbeiter* der verschiedensten Fachrichtungen gemeinsam für das Wohl unserer Patienten*. Und wir wachsen weiter!

Wir bieten unseren Patienten* das gesamte Leistungsspektrum radiologischer, nuklearmedizinischer und strahlentherapeutischer Verfahren an. In Kombination mit modernsten Geräten können wir Patienten* bestmöglich versorgen und so dazu beitragen, Erkrankungen frühzeitig zu erkennen.

Wir wissen aber auch, dass Technik immer nur so gut ist wie die Menschen, die mit ihr arbeiten.
Sie kann das Auge des Spezialisten nicht ersetzen - und auch nicht die fachliche Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen.


An den Praxisstandorten Altona und Barmbek betreiben wir TrueBeam - und Halcyon-Linearbeschleuniger, die durch das Informationssystem ARIA vernetzt sind.
Angeboten werden neben allen Methoden der Intensitätsmodulation und Stereotaxie auch radiochirurgische Strahlentherapien mit dem GammaKnife.
Unser Team besteht derzeit aus 26 MTRAs, 13 Ärzten* und 10 Medizinphysik-Experten*.

Die neue Strahlenschutzgesetzgebung erfordert die Mitwirkung eines Medizinphysik-Experten bei dosisintensiven Anwendungen in der Röntgendiagnostik.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Medizinphysik-Experten (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet:

  • Übernahme der Aufgaben eines Medizinphysik-Experten bei dosisintensiven Anwendungen in der Röntgendiagnostik
  • Überwachung der Einhaltung der diagnostischen Referenzwerte
  • Betreuung des Dosismanagementsystems
  • Untersuchung und Bewertung von Vorkommnissen

Wir erwarten:

  • Teamgeist und Interesse an interdisziplinärer Arbeit
  • Kenntnisse in digitaler Bildverarbeitung und Bildanalyse
  • Bereitschaft sich in die Aufgaben eines MPE für röntgendiagnostische Verfahren einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte attraktive Vergütung
  • Anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeiten
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Projekten
  • Corporate Benefits: Profiticket HVV, Jobrad, Fitnessbudget u.v.m.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an:

Herrn Dr. Matthias Kretschmer
Tel.: 040-325552-590 oder Mail: matthias.kretschmer@radiologische-allianz.de

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: www.radiologische-allianz.de/medizinphysik

Interesse?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF an:

jobs@radiologische-allianz.de

*Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir jeweils nur eine Geschlechtsform für alle!

Arbeitgeber

Radiologische Allianz Logo

Radiologische Allianz
Schäferkampsallee 5-7
20357 Hamburg
Hamburg – DE

Arbeitsstelle

Mörkenstraße 47 und Andreas-Knack-Ring 16
22767 und 22307 Hamburg
Hamburg – DE

Art der Beschäftigung

Vollzeit

  PDF herunterladen

Für Bewerbung und Kontakt

Radiologische Allianz GbR
Frau Lena Aleksa-Zapart
Hindenburgstr. 49 / 3.OG
22297 Hamburg

E-Mail: jobs@radiologische-allianz.de
Infos: www.radiologische-allianz.de

Veröffentlicht

05.07.2021

Gültig bis

05.10.2021

Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass eine Bewerbung per Mail und deren Anhänge unverschlüsselt übertragen wird. Die Verarbeitung erfolgt durch die Personalabteilung, bzw. durch die zuständigen Gesellschafter oder von diesen beauftragte Personen. Wir werden Ihre Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten. Ihre Unterlagen werden den gesetzlichen Ansprüchen genügend 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens einer Stellenbesetzung aufbewahrt bevor sie vernichtet werden. Sollten wir Ihre Unterlagen länger vorhalten wollen, werden wir Ihr gesondertes Einverständnis einholen. Das Recht auf Widerruf ist jederzeit möglich.

Weitere Hinweise finden Sie auch auf unserer Datenschutzseite.

+++ Wenn Sie in den letzten 10 Tagen im Ausland in einem Risikogebiet waren, bringen Sie bitte den Nachweis der Beendigung der Quarantäne mit: Impfausweis, Nachweis der Genesung, negatives Testergebnis. Vielen Dank! +++

Hinweise zum Coronavirus

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind auch jetzt für Sie da und kommen unserem Versorgungsauftrag nach! Unsere Standorte haben alle für Sie geöffnet, in der Radiologie, der Nuklearmedizin und natürlich auch der Strahlentherapie.

Wir tun alles, um Infektionsketten für Sie und unsere Mitarbeiter zu unterbrechen und Ihnen auch gerade jetzt sicher und problemlos Ihre Untersuchungen und Therapien zu ermöglichen. Daher wundern Sie sich bitte nicht, dass wir unseren Praxisalltag und insbesondere unsere Empfänge und Wartezimmer entsprechend verändert haben. So sind z.B. Zeitschriften aktuell aus Hygienegründen nicht verfügbar. Desinfektionsmittel stehen selbstverständlich für Sie bereit.

Sie haben dennoch Bedenken, einen Termin zu vereinbaren oder wahrzunehmen: Bitte setzen Sie sich dann direkt mit der jeweiligen Praxis in Verbindung, um die Dringlichkeit Ihrer Untersuchung oder Therapie zu besprechen und zu klären, ob diese zum jetzigen Zeitpunkt erfolgen kann bzw. sollte. Die Praxis-Telefonnummer finden Sie, wenn Sie hier Ihre Praxis auswählen (anklicken).

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Radiologischen Allianz

PS: Da es aktuell zu vermehrten Telefonanfragen kommen kann, nutzen Sie bitte gerade auch jetzt unsere Terminanfrage (anklicken)

Wenn Sie bereits einen Termin in einer unserer Praxen vereinbart haben, so findet dieser auch statt. Sie brauchen daher nicht aktiv bei uns nachzufragen. Wir sind für Sie da.


Bitte beachten Sie:

Wir bitten Sie, aktuell keine Begleitperson zu Untersuchungen mitzubringen, wenn dies für eine Betreuung nicht wirklich notwendig ist.

Bitte bringen Sie Ihre eigene medizinische Maske zur Untersuchung mit und setzen Sie diese vor dem Betreten der Praxisräumlichkeiten auf.

Sollten Sie Symptome mit Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus oder eine Lungenentzündung zeigen, melden Sie sich bei uns vorab und wir klären, ob Ihre Untersuchung möglich ist, verschoben werden kann oder eine andere Weiterbehandlung nötig ist. Diese Abwägung erfolgt unter Berücksichtigung der Dringlichkeit Ihrer Untersuchung und auch zu Ihrem Wohle.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlauben Sie uns das
  4. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Sie können selbst entscheiden, was Sie zulassen wollen (siehe dazu auch unsere Datenschutzseite):

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlauben Sie uns das
  4. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Sie können selbst entscheiden, was Sie zulassen wollen (siehe dazu auch unsere Datenschutzseite):

Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.