Facharzt / Fachärztin für Nuklearmedizin (m/w/d) für 2-3 Tage pro Woche

Stellenangebot

Im Zentrum von Hamburg entsteht 2020 in neuen Räumen das größte nuklearmedizinische Kompetenzzentrum in Hamburg. Dort werden an neun Kamerasystemen alle üblichen Untersuchungen der Nuklearmedizin durchgeführt, auch SPECT/CT und PET/CT. Ferner bietet die Praxis ein Zentrum für die RSO.

Werden Sie Teil unseres engagierten Teams in Hamburg als

FA/FÄ Nuklearmedizin (m/w/d) für 2-3 Tage pro Woche

Wir bieten:

  • Ausstattung und Indikationsspektrum auf höchstem Niveau (u.a. PET/CT, zwei SPECT/CT, zwei IQ-SPECT)
  • Austausch in einem angenehmen und kollegialen Umfeld
  • Motivierte und kenntnisreiche MTRAs
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit und geregelte Arbeitszeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach Erfahrung und einen sicheren Arbeitsplatz
  • Aussicht auf Anstellung mit Versorgungsauftrag
  • Benefits: u.a. interner und externes Fortbildungsangebot, Profiticket HVV, Jobrad, Fitnessbudget u.v.m.

Wir erwarten:

  • Deutsche FA-Anerkennung
    für Nuklearmedizin
  • Sehr gute Kenntnisse in der gesamten nuklearmedizinischen Diagnostik und Thyreologie (PET/CT wünschenswert aber nicht Voraussetzung – kann ggf. erlernt werden)
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise im Team, „can do“- Attitude

Für Bewerbung und Kontakt:
Radiologische Allianz GbR
Dr. Dirk Bumann
Mail: arztjob@radiologische-allianz.de
Weiterführende Informationen: www.radiologische-allianz.de

Arbeitgeber

Radiologische Allianz Logo

Radiologische Allianz
Schäferkampsallee 5-7
20357 Hamburg
Hamburg – DE

Arbeitsstelle

Speersort 8
20095 Hamburg
Hamburg – DE

Art der Beschäftigung

Teilzeit

  PDF herunterladen

Für Bewerbung und Kontakt

Radiologische Allianz GbR
Dr. Dirk Bumann
Mail: arztjob@radiologische-allianz.de

Veröffentlicht

14.10.2019

Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass eine Bewerbung per Mail und deren Anhänge unverschlüsselt übertragen wird. Die Verarbeitung erfolgt durch die Personalabteilung, bzw. durch die zuständigen Gesellschafter oder von diesen beauftragte Personen. Wir werden Ihre Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten. Ihre Unterlagen werden den gesetzlichen Ansprüchen genügend 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens einer Stellenbesetzung aufbewahrt bevor sie vernichtet werden. Sollten wir Ihre Unterlagen länger vorhalten wollen, werden wir Ihr gesondertes Einverständnis einholen. Das Recht auf Widerruf ist jederzeit möglich.

Weitere Hinweise finden Sie auch auf unserer Datenschutzseite.