Das Verfahren
Gerätetechnik
Kontrastmittel
Untersuchungsbereiche
Standorte

Das Verfahren

Sonographie (Ultraschall)

SIEMENS-Sonoline-G-50-Sonographie-Ultraschall-radiologische-allianzDie Sonographie oder auch Ultraschall-Untersuchung ist ein bildgebendes Untersuchungsverfahren ohne Eingriff in den Körper. Dabei werden Organe oder Gewebeteile sichtbar gemacht, indem für das menschliche Ohr nicht hörbare Schallwellen von dem Ausgangsgerät, dem so genannten Schallkopf, als Impulse in den Körper geschickt werden.

Im Körper werden diese Wellen von den Haut- und Gewebeschichten als Echoimpulse reflektiert, von dem Schallkopf wieder aufgenommen und elektronisch zu einem am Monitor sichtbaren Bild verarbeitet. So entsteht ein Abbild der untersuchten Körperstruktur. Dieses Verfahren gehört zu den ältesten und bewährten Diagnosetechniken. Die Untersuchung erfolgt im Sitzen oder Liegen. Sie ist schonend und schmerzfrei. Um die Leitfähigkeit der Schallwellen in den Körper hinein zu verbessern, wird der Schallkopf mit einem Gel bestrichen.

 

Gerätetechnik

Sonographie (Ultraschall)

Für die Sonographie werden moderne Ultraschallgeräte eingesetzt, die für verschiedene Fragestellungen mit dem entsprechenden hoch auflösenden Linearschallkopf und ggf. einer Farbdoppler-Funktion ausgestattet sind.

siemens-sonoline-adara-sonographie-radiologische-allianzSIEMENS Sonoline adara

Weitere Informationen zum Gerät, dem Untersuchungsablauf und dem Standort finden Sie hier.
Standort: Mörkenstraße 47, Altona

 

siemens-sonoline-g-60-s-sonographie-ultraschall-radiologische-allianzSIEMENS Sonoline G 50 / G 60 S

Weitere Informationen zum Gerät, dem Untersuchungsablauf und dem Standort finden Sie hier.
Standort: Speersort 8, Zentrum

 

Weitere Geräte in unseren Standorten

SIEMENS Sonoline Sienna
Weitere Informationen zum Untersuchungsablauf und dem Standort finden Sie hier.
Standort: Fuhlsbüttler Straße 141, Barmbek

PHILIPS Ultraschall HD 11
Weitere Informationen zum Untersuchungsablauf und dem Standort finden Sie hier.
Standort: Sülldorfer Kirchenweg 2a, BlankeneseSchäferkampsallee 5-7, Eimsbüttel

GE Logiq 7 / GE Logiq 9 / GE Logiq S6
Weitere Informationen zum Untersuchungsablauf und dem Standort finden Sie hier.
Standort: Schäferkampsallee 5-7, Eimsbüttel

Supersonic Imagine Explorer
Weitere Informationen zum Untersuchungsablauf und dem Standort finden Sie hier.
Standort: Schäferkampsallee 5-7, Eimsbüttel

GE Healthcare Logiq S6
Weitere Informationen zum Untersuchungsablauf und dem Standort finden Sie hier.
Standort: Speersort 8, Zentrum

Kontrastmittel

Sonographie (Ultraschall)

Für die Sonographie wird üblicherweise kein Kontrastmittel verwendet.

Untersuchungsbereiche

Sonographie (Ultraschall)

Häufige und bewährte Einsatzbereiche der Sonographie in der Radiologie sind

  • der Bauchraum einschließlich der Organe wie Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren und Milz
  • das Becken
  • die Brustdrüsen
  • die Schilddrüse
  • der Hals
  • der gesamte Bewegungsapparat einschließlich der Gelenke sowie Venen und Arterien.

Standorte

Sonographie (Ultraschall)

Die Praxis-Standorte der Radiologischen Allianz haben Ihnen einen Patienten-Leitfaden zum Untersuchungsablauf ‚Sonographie’ zusammengestellt.

Bitte klicken Sie auf die Praxis, in der Ihr Untersuchungstermin stattfinden soll:

  • Mörkenstraße 47, Altona
  • Quartier 21, Barmbek
  • Sülldorfer Kirchenweg 2a, Blankenese
  • Hohe Weide 17, Eimsbüttel
  • Schäferkampsallee 5-7, Eimsbüttel
  • Speersort 8, Zentrum